Startseite
  Archiv
  Leserättin
  Herzstücke
  SUB
  Ich lese jetzt...
  Seiten für Bücherwürmer
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    eltragalibros
    - mehr Freunde



http://myblog.de/daswortreich

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Anna Dankowtsewa - So helle Augen

Originaltitel: ?
Verlag: Diogenes
ISBN: 3257233639

Was sagt man zu einem Buch, das so mittelmäßig ist, dass es mittelmäßiger gar nicht mehr geht? 

"So helle Augen" ist ein Thriller und nicht, wie angekündigt, ein Roman und der, unter anderen Erwartungen interessant klingende,Klappentext verrät hier schon fast den Mörder.
Xenia ist Psychoanalytikerin und übernimmt den Fall des jungen Mannes Oleg, der sie mehr und mehr zu faszinieren scheint, auch wenn sie sich die Faszination nicht recht erklären kann.
Währenddessen passieren in ihrer Heimatstadt Morde, denen der pensionierte Kriminalbeamte Pjotr nachgeht.
Und da wären wir schon bei der schieren Mittelmäßigkeit angelangt. Der typische pensionierte Polizeibeamte, der seinen Beruf einfach nicht lassen kann und - natürlich erfolgreich, was denn auch sonst - im Privatleben weiter Mörder fängt, was keinen zu stören scheint.  Mal abgesehen davon ist Pjotr eine ziemlich seltsame Gestalt, betreibt eine Tierpension und lässt sich von seiner Frau in die Wohnung sperren... ein gestandener Mann sieht anders aus.
Das Buch ist so durchschaubar, dass man fast von Anfang an weiß, wer der Mörder ist und - Hallo, Mittelmäßigkeit 2 - natürlich gründet seine Mordleidenschaft auf seiner verkorksten Kindheit... Gähn. Sein Opfer schleppt er natürlich auch in das Haus seiner Kindheit zurück, um es zu töten. Doppelgähn.
Wenigstens habe ich eines daraus gelernt: Bei einem Mängelexemplareausverkauf bei Thalia sollte man sich nicht alles unter den Arm raffen, was annähernd interessant klingt... das geht selten gut.

25.11.08 20:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung